Erfolgsrezept Vertriebsoptimierungen

 

Was ist das Erfolgsrezept von TV-Doku-Soaps in denen Restauranttester wie Steffen Henssler, Frank Rosin und andere Kochprofis Restaurantbetreibern neue Perspektiven aufzeigen? Was macht den Charme dieser Formate für Zuschauer aus, die sich Qualitätsverbesserungen bei Restaurants anschauen, die sie zeitlebens höchstwahrscheinlich nie aufsuchen werden und die unter einem chronischen Gästemangel leiden?

Vermutlich ist es die Einfachheit des Konzepts, d. h. die Plausibilität der vorgefundenen Missstände und natürlich die positiven Auswirkungen der teils simplen Maßnahmen, die die Küchenexperten vor Ort praxisnah vorschlagen und initiieren. Und natürlich sind die TV-Beiträge aus Unterhaltungsgründen allesamt überspitzt dargestellt und alle Fälle haben zumeist einen ausgeprägten „Hilfeschrei-Charakter“ inne. Doch kommt das „Hilfe-zur-Selbsthilfe“-Konzept beim Fernsehzuschauer offentlich gut an. Schließlich halten sich die Hilfseinsatz-Shows seit Jahren beständig gut in den Prime-Time-Rankings des deutschen Privatfernsehen.

Angesichts von so einfachen Tipps wie dem Tausch von Tütensuppen-Zubereitungen gegen die Verwendung von frischem Gemüse, dem Reduzieren von 45 faden Speiseangeboten auf nur noch 9 (mit Alleinstellungsmerkmalen) sowie der Notwendigkeit von Reinheit und Bekanntheit sind die Qualitätsgewinne einfach, schlüssig und für jedermann nachzuvollziehen.

 

Absatzförderung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie wäre es, wenn ein Kochprofi Ihnen daheim bei der Zubereitung Ihrer Lieblingsgerichte in der Küche über die Schulter schauen würde? Wie wäre es, wenn Vermarktungsprofis Ihre vertriebliche Selbstdarstellung mit Tipps anreichern würden?

 

Optimierungen im Rahmen der Restauranttests zeigen allerdings auch, wie viele Einzeldisziplinen abgedeckt werden, um ein eingefahrenes gastronomisches Konzept zeitgemäß und erfolgreich zu verändern.

Mit anderen Worten: die Verbesserungen der Küchenprofis beziehen sich eben nicht nur auf Kochtöpfe & Pfannen sondern wirken ganzheitlich. Das kann dann eben auch die Frisur der Bedienung, die Tischanordnung, die Fassadenbeschriftung oder die Beschaffenheit der Bestuhlung einbeziehen.

So mancher Apotheker, Optiker, Bäcker, Reisebüro-Betreiber oder Einzelhändler würde sich vermutlich liebend gerne an TV-Sender wie VOX & ‚kabel eins’ wenden sofern Qualitätstests auch in ebensolchen Bereichen vorgenommen würden. Denn eines ist sicher: Der unvoreingenommene Blick „von außen“ auf eine Angebotssituation, auf eine Firmenselbstdarstellung sowie die Auswertung von Kunden-Feedback verbessert jede Vertriebssituation; eine Verschlechterung nach der Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen ist unwahrscheinlich.

Vertriebsoptimierung ist ein weites Feld im praktischen Geschäftsalltag

Unter dem Begriff finden sich viele Einzeldisziplinen. Es kann sich z. B. lohnen die Systematik zu verbessern. Oft ist es förderlich die Vertriebsprozesse unter Augenschein zu nehmen oder die Neukunden-Ansprache. Die Optimierung von Verkaufsaktivitäten kann auch die Ausbildung von Vertriebsmitarbeiter einbeziehen oder die Potentiale bei Messeteilnahmen.

Das Hauptaugenmerk der Unternehmensberatung Pronto richtet sich auf Maßnahmen, die der Verbesserung der Umsatz- und Gewinnentwicklung dienen. Das zentrale Thema ist die Selbstdarstellung eines Unternehmens und bezieht sich nur vermeintlich überwiegend auf Vertriebs- und Marketing-Aspekte, die das World Wide Web betreffen. Wer sich für 300 Hinweise interessiert wie die eigene Homepage attraktiver gestaltet werden kann, dem sei unsere kostenlose Checkliste zur Webseitenoptimierung im pdf-Format empfohlen.

Tatsächlich haben die Analysen in der Regel weitreichende Auswirkungen auf viele Vertriebsbereiche sowohl offline als auch online.

vertriebsoptimierung-muenchen-homepage

Der ganzheitliche Ansatz hinterfragt, was neutrale Begutachter beispielsweise als unlogisch, nicht reizvoll, umständlich, lückenhaft, irreführend oder unprofessionell bewerten.

Kunden erhalten eine ausführliche Analyse ihrer vertrieblichen Selbstdarstellung. Nach Wunsch kann diese Analyse auch Usability-Tests innerhalb der jeweiligen Zielgruppe umfassen. In jedem Fall werden Schwachstellen konkrete Handlungsempfehlungen beiseite gestellt, die Auftraggeber in eigener Regie umsetzen können. Überhaupt verstehen sich die Beratungsleistungen von Pronto in erster Linie als „Hilfestellungen zur Selbsthilfe“.

Das ist die vielleicht größte Gemeinsamkeit mit den Bemühungen zur Umsatzsteigerung, die  TV-Kochprofis ebenfalls verfolgen.

 

Gerade einmal 13 % aller deutschsprachigen Webseiten präsentieren sich ausreichend vertriebsoptimiert (Quelle: UAG Stichprobenanalyse 5/2015)